Ausstellungen

Photo Parcel Project

Kinder aus aller Welt geben einen ungefilterten und sehr persönlichen Einblick in ihr Leben

Beim Photo Parcel Project wurden Postpakete in Lochkameras umfunktioniert und an Kinder in unterschiedlichsten Ländern der Welt verschickt. So hatten sie die Möglichkeit, mit dieser stark vereinfachten Kamera Dinge oder Personen zu fotografieren, die für sie von Bedeutung sind. Dafür wurde ein in den Paketen befestigter Fotofilm durch ein kleines Loch belichtet. Die Pakete gingen anschließend wieder an ARTHELPS zurück. Viele der Kinder, die bei dem Projekt mitgewirkt haben, leben in armen Ländern oder in sozial schwierigen Situationen. Mit dem Photo Parcel Project bekommen sie eine Stimme, nehmen uns mit in ihre Welt und zeigen sie aus ihrem Blickwinkel. Es sind interessante und zugleich faszinierende Aufnahmen entstanden, die einen direkten Einblick in die Lebenswelten der Kinder geben – auch in Hamburg.

ARTHELPS ist eine Initiative von Kreativen und Künstlern, die Menschen aus sozial benachteiligten Verhältnissen auf ganz besondere Art und Weise hilft: mit Kunst. Durch die Präsentation und Verbreitung der entstandenen Arbeiten werden die Probleme der Beteiligten von einer breiten Öffentlichkeit gehört und gesehen. Wir freuen uns, dass unter den Gästen der Vernissage auch der ARTHELPS-Botschafter Eckart von Hirschhausen ist. Mehr zu den ARTHELPS Botschaftern unter: http://www.arthelps.de/botschafter.

Ausstellungsdauer: 18.10. – 11.11.2013
Vernissage: 17.10., 19 Uhr