Corporate Culture

Deutscher Ring fördert „Dialog der Kulturen“

Konzeption, Corporate Design und Kommunikation

Im Rahmen seines Kulturengagements hat die Versicherung langjährig mit seiner Kunstreihe „Dialog der Kulturen“ renommierten Künstlern eine Ausstellungsplattform auf dem Boulevard, der unternehmenseigenen Galerie, geboten. Und dadurch vor allem einen inspirierenden Ort nicht nur für Kunden und Mitarbeiter geboten, sondern mit seiner Initiative auch den Kulturstandort Hamburg bereichert.

Um die Öffentlichkeit über das Kulturprogramm des Deutschen Rings zu informieren und das Engagement bekanntzumachen, organisierte kulturreich Veranstaltungen für die Kunstreihe „Dialog der Kulturen“ und sorgte zum Beispiel in den Jahren 2008 bis 2010 dafür, dass das Unternehmen neben renommierten Museen und Ausstellungsinstitutionen Teil der „Langen Nacht der Museen“ in Hamburg werden konnte. Dafür wurde ein attraktives, ausstellungsbezogenes Rahmenprogramm konzipiert, das sich sowohl an kulturinteressierte Nachtschwärmer als auch an Kunstneulinge richtete. 2010 beispielsweise drehte sich alles um das Enfant Terrible Markus Lüpertz.

Zum Kulturengagement des Deutschen Rings gehört ebenfalls ein ausgeprägtes soziales Engagement im Stadtteil (Corporate Citizenship). Anknüpfend daran hat kulturreich anlässlich der Ren Rong-Ausstellung im Boulevard des Deutschen Rings Mitarbeiter, zusammen mit Lesern des Hamburger Abendblatts, per Bus-Shuttle zur parallel gezeigten Ren Rong-Ausstellung in der Galerie Levy begleitet und einen Scherenschnitt-Workshop für Kinder aus dem Stadtteil veranstaltet. Das Unternehmen wurde mit einer großen Presseresonanz belohnt.

Kontakt

kulturreich

kulturreich Galerie Hamburg
Agentur für Kunst und Kommunikation
Wexstraße 28. 20355 Hamburg. Germany

Tel +49 (0) 40. 75 36 86 61
Mobil +49 (0) 172. 533 32 85
E-Mail: info@kulturreich.de
www.kulturreich.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 13-18 h und nach Vereinbarung